Starklinnemann Quintet, Vasilis Stefanopoulos, Paul Stark, Jonas Linnemann, Iman Spaargaren

Biographie

Mit der Veröffentlichung seines dritten Albums, Transcending Chopin Volume 2 & 3 im Herbst 2016 kristallisierte sich das StarkLinnemann Quartet zu einer kohärenten Einheit heraus. Die Co-Leader der Band Jonas Linnemann (Schlagzeug) und Paul Stark (Klavier) waren lange Zeit auf der Suche nach Musikern, die sich der eigenen neuen Sichtweise von StarkLinnemann anpassen wollten. Seit ihrer Gründung in den Niederlanden im Jahr 2012 haben sie in diversen Konstellationen gearbeitet und sich in Musikstilen und Genres als sehr vielseitig erwiesen. Dies ist auch auf ihren Alben Awake (2014) und Transcending Chopin Volume 1 (2016) zu hören. Das Genre von StarkLinnemann lä sst sich am besten als Universal Crossover Music beschreiben.

Der Bassist Vasilis Stefanopoulos ist seit der Gründung häufiger Gast von StarkLinnemann und gehört nun auch zum Quartett. Kürzlich haben Linnemann und Stark in Iman Spaargaren einen Multi-Reed-Spieler gefunden, der das Trio perfekt mit seinem leidenschaftlichen Spiel ergänzt. Die Definition des Quartetts, Künstler zu sein, bedeutet, ständig beweglich zu sein, um die ultimative Wiedergabe eines Kunstwerks zu erreichen. Mit Blick auf die Zukunft möchte das Stark Linnemann Quartet weiterhin Universal Crossover Music komponieren und produzieren. Sie setzen ihren Weg mit der neuesten Veröffentlichung mit dem Titel Pictures at an exhibition für UCM Records fort. Das StarkLinnemann Quartet spielt regelm ßig in den Niederlanden und in anderen Ländern.